fbpx

Köpfe hinter Happy Students

Der Name ist Programm, zufriedene Lernende wollen wir alle. Doch eigentlich müssten wir ‘Happy Teachers’ heissen – weil wir diese für die Verwendung von digitalen Medien im Unterricht begeistern. Interdisziplinarität ist uns wichtig – weil wir aus der Zusammenarbeit überzeugende Lernumgebungen und -anwendungen schaffen, die Lehrende, Lernende und Schulleitungen mit an Bord holen.

Roger Hubmann, Founder

Seit einigen Jahren bin ich Dozent in der Erwachsenenbildung und beschäftige mich seit 2017 mit methodischen und didaktischen Themen im digitalen Kontext. Doch mein Hintergrund ist die digitale Wirtschaft. Schon seit dem letzten Jahrtausend – gestartet habe ich mit einem Commodore C64. Dann ging’s weiter mit der Konzeption und Umsetzung von digitalen Präsenzen, für grosse Marken in Europa. Es folgten zahlreiche digitale Kommunikations- und Produktentwicklungen, unter anderem der Aufbau eines Gaming-Startups
oder ein Dienstleister im eCommerce.
Hier zum Profil auf LinkedIn oder zu den Blog-Artikeln.

Roger Hubmann - Happy Students
Michelle Bass - Happy Students

Michelle Bass

Schon seit circa 10 Jahren bin ich fasziniert von der Technik und der digitalen Welt und den Möglichkeiten, die sich dadurch in der Schule und für das Lernen ergeben. Mit meinem Masterstudium Fachdidaktik Medien und Informatik an der PH Schwyz bin ich up to date was digitales Lehren und Lernen betrifft.

Während meinem Bachelor in Kommunikations- und Medienwissenschaften habe ich mich damit beschäftigt, wer das Internet wie nutzt und welche Medientrends eher abflachen und welche im Moment auf dem Vormarsch sind.

Da ich in meinem Umfeld viele Lehrerinnen und Lehrer kenne, habe ich diverse private Einblicke in ihre Arbeit und die Probleme, denen sie in ihrem Alltag begegnen. Diese Einblicke kann ich in meiner Arbeit anwenden, wenn es darum geht Lehrerinnen und Lehrer für das LMS zu begeistern.

Zusätzlich bin ich gespannt darauf, in welche Richtung sich die Schule weiterentwickelt und da bin ich mit meiner Arbeit als Digital Learning & Content Specialist bei Happy Students ganz vorne mit dabei.

Gerne könne Sie mich auf LinkedIn besuchen.

Dr. Alexander Blechschmidt

Während meiner Promotion in Ethnologie und als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Zürich habe ich mich mehrere Jahre eingehend mit Fragen der effektiven Wissensvermittlung befasst und konnte u. a. bei Vorträgen auf internationalen Tagungen, in Workshops und durch die Leitung von Seminaren für Studierende wichtige Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln. Zugleich bildete ich mich im Content Marketing, Webdesign und Social Media-Management weiter — für einen beruflichen Quereinstieg in die Welt der Online-Kommunikation.

Im CAS-Kurs „E-Learning Design“, den ich derzeit an der Pädagogischen Hochschule Luzern absolviere (Mai bis Dezember 2020), geht es um die didaktische Konzeption und Entwicklung von digitalen, interaktiven Lernmedien in unterschiedlichen Formaten, um Learning Management Systeme (LMS) und um die holistische Umsetzung und Begleitung von E-Learning- und Blended Learning-Projekten in Schulen, Verwaltungen und Unternehmen.

All diese Interessen verbinden sich in meiner Rolle als Digital Learning & Content Lead bei Happy Students.

Gerne können Sie mich auf LinkedIn besuchen.

Meine Artikel für unseren Blog rund um die Digitalisierung in der Bildung finden Sie hier.

Im Blog gibt's allerlei Interessantes rund ums digitale Lernen und Lehren.