fbpx
Happy Students Logo Digital in Learning

Keine Zeit unzählige LMS zu vergleichen?

Vertrauen Sie Ihrem erfahrenen Partner in der Schweiz. Nutzen Sie mehrfach ausgezeichnete Learning Management Systeme für Online-Schulungen in Unternehmen oder zum E-Learning an Schulen und Unis.

Roger Hubmann - Founder Expertengespräch
Roger Hubmann - Founder Expertengespräch
UX-Award-Winner-LMS-2020
2019-award-top-50-LMS
2019-LMS-Gold-winner
2019-LMS-Silver-Techonology-award
2019-Talent-Learning-awards-finalist

Spass am Lehren & Lernen statt komplizierter Technik

Als zertifizierter Reseller für einige der weltweit beliebtesten LMS finden wir ein perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes System.

Mehrere Millionen User:innen auf der ganzen Welt.

Organisationen+ setzen unsere Lernplattformen ein.

Dashboard MATRIX und NEO LMS

Motivierende digitale Lernerlebnisse.

Dank der klaren Struktur und dem attraktiven Erscheinungsbild finden sich Millionen von Anwender*Innen schnell in MATRIX und NEO LMS zurecht.

Schnell eigene multimediale Lerninhalte erstellen

Mit dem integrierten HTML-Editor kreieren Sie in kürzester Zeit tolle digitale Lernangebote mit Texten, Bildern, Tabellen und Links.

Ton und Bild können Sie direkt von Ihrem Smartphone aufnehmen.

Lerninhalte-erstellen-LMS-MATRIX-NEO
Customization-MATRIX-NEO-LMS-Expertengespräch

Ihr Logo. Ihre Farben. Ihre Bildwelt.

Auf jedem Gerät.

Ihr Lernangebot wirkt immer attraktiv, auf Desktop, Tablet und Smartphone.

Die Nutzer:innen verbinden den Spass am Lernen mit Ihrer Organisation.

 

Flexibilität & Zuverlässigkeit dank Cloud-Hosting

Cloud-Hosting bietet Ihnen bessere Erreichbarkeit und mehr Speicherkapazität. Lernende können jederzeit im eigenen Tempo und am Ort ihrer Wahl lernen.

Sie sparen viel Geld für entfallende Server-Hardware und gewinnen Zugang zu umfangreichen und hochentwickelten Funktionen.

 

 

SAAS-Cloudhosting-LMS-MATRIX-NEO

Zeitgemäss

Ausgezeichnetes Handling auf PC, Tablet & Smartphone

U

Übersichtlich

Sie sehen nur die Module, die Sie wirklich benötigen

Gamification

Maximale Lernmotivation durch spielerische Ideen

Zeiteinsparung

Automatische Prüfung von Ergebnissen & kein Kopieren mehr

Produktiveres Lernen durch Interaktivität

LMS maximieren den Lernerfolg durch Interaktivität. Die Lernenden sind nachweislich produktiver und merken sich Inhalte besser.

Leichte Identifizierung von Fortschritten und Defiziten, ermöglichen ein gezieltes Vorgehen.

Die Verknüpfung von Online- und Offline-Inhalten, zum Beispiel durch die Smartphone-Kamera, erleichtert Interaktionen.

 

 

Häufige Fragen

 

Was bietet Happy Students im Vergleich zu gängigen LMS?

Eignen sich Happy Students LMS für Schulen und Universitäten?

Schulen und Universitäten empfehlen wir ein exklusiv für Bildungseinrichtungen entwickeltes LMS. Neben Möglichkeiten zum Homeschooling und zur Aufwertung des Präsenzunterrichts können Sie administrative Abläufe wie Noten und Abwesenheiten direkt im LMS abwickeln.

Die Kreativität des Lehrpersonals wird durch Möglichkeiten zum Microlearning, adaptiven Lernen und asynchronen Lernen unterstützt. Wichtige Features sind:

 

  • Kompetenzbasiertes Lernen durch Assessment
  • Analyse-Tools und Reporting
  • Verschiedene Kommunikationstools z.B. auch für Eltern
  • Online-Konferenzen
  • Erstellung von Trainingseinheiten und Bildungsinhalten
  • Tracking von Fortschritten, Erfolgen und Leistungen
  • Zusammenarbeit an Projekten
  • Verschiedene Rollen mit unterschiedlichen Zugriffsrechten z.B. für Lehrende, Lernende, Administratoren oder Eltern
  • Mobile Version
  • u.v.m.

Eignen sich Happy Students LMS für Unternehmen?

Unternehmen empfehlen wir ein dediziertes LMS. Funktionen, die nur für Schulen relevant sind, entfallen. Sie erhalten ein schlankes und übersichtliches Benutzerinterface. Wichtige Features sind:

  • E-Commerce-Anbindung mit Landing-Pages, Warenkorb und Rabatt
  • Eigenes Branding
  • Compliance-Schulungen
  • Kompetenzbasiertes Lernen durch Assessment
  • Analyse-Tools und Reporting
  • Kommunikation via Chat, Foren, Gruppen etc.
  • Online-Konferenzen
  • Tracking von Fortschritten, Erfolgen und Leistungen
  • Zusammenarbeit an Projekten
  • Verschiedene Rollen mit unterschiedlichen Zugriffsrechten z.B. für Trainer, Teilnehmer, Administratoren und Management
  • Mobile Version

Fragen Sie uns für weitere Funktionen.

Worin unterscheiden sich Happy Students LMS von Moodle oder OpenOlat?

Moodle oder Openolat sind Open Source Software, die unentgeltlich von der Community entwickelt werden. Die Pflege ist aufwendig und erfordert interne IT- Ressourcen. Aus den verschiedenen Ansätzen der Entwickler:innen ergibt sich ein oft frustrierendes Nutzererlebnis.

Wir bieten Software as a Service. Die von uns angebotenen LMS sind immer auf dem neusten Stand und antizipieren die Bedürfnisse ihrer Nutzer:innen. Dank dezidierter Entwicklungsteams wird konstant auf ein modernes Nutzererlebnis und eine leistungsstarke Datenstruktur geachtet. Anwender:innen können so auf einen umfangreichen Funktionskatalog zurückgreifen, der stetig steigenden Erwartungen gerecht wird.

Was passiert genau bei der Einführung eines LMS?

Diese erfolgt meistens in mehreren Etappen. Die Frage „was soll und könnte mit dem neuen System erreicht werden?“ steht am Anfang.

Anschliessend beleuchten wir das Bildungsangebot, wie kann und soll dieses digital-didaktisch erweitert werden? Schliesslich, wie passt das neue System zu den digitalen Kompetenzen der Nutzer:innen und der vorhandenen Systemlandschaft?

Daraus leiten wir die Bestandteile der Implementation ab:

  • Systemkonfiguration
  • Modelllehrgänge als Vorlage
  • Trainings für Nutzer:innen
  • Umfang des Service-Packages
  • Entwicklungsplanung

 

Kann ich eine Demo der LMS testen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, unsere LMS völlig unverbindlich und kostenfrei für 14 Tage zu testen. Melden Sie sich einfach bei uns.

Welche Fragen sollte ich mir noch bei der Auswahl eines LMS stellen?

Unterschiedliche Anwendungsfälle bedingen verschiedene Systeme. Stellen Sie sich folgende Fragen und diskutieren Sie die Antworten mit uns:

1. Was soll das LMS bewirken – wollen Sie sich mit besonders attraktiven digitalen Angeboten von der Konkurrenz abheben, reagieren Sie auf konkreten Bedarf oder gibt es einen anderen Hintergrund?
2. Wer wird das LMS bedienen und wie digitalaffin sind diese Personen?
3. Möchten Sie komplette Online-Kurse anbieten oder Präsenzunterricht ergänzen?
4. Wollen Sie vorhandene Lehrinhalte digitalisieren oder gänzlich neuen Content?
5. Haben Sie Lust, das volle Potential digitaler Lernangebote auszuschöpfen?

Unsere Kunden in der Schweiz

Immer mehr Schweizer Organisationen nutzen begeistert die Learning Management Systeme von Happy Students.

SAWI mit MATRIX LMS
Academia mit NEO LMS
Freekidz nit NEO LMS
Happy Students

Jetzt gratis beraten lassen

 

Direktkontakt zum Experten

Roger Hubmann - Founder Happy Students

Online-Termin vereinbaren

Buchen Sie in unserem Online-Kalender einen ausführlichen Beratungstermin per Videotelefonie.

Terminvereinbaren

Unterricht zügig und effektiv digital anreichern mit unserem Guide.

 

Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Sie gratis unseren Guide zum digitalen Unterricht.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet

Pin It on Pinterest